Online-Tauchshop Tauchausrüstung Tauchshop Tauchcomputer Tauchversand Tauchshop-Online Tauchversand Tauchershop Home | Kontakt | AGB | Sitemap | Impressum | Datenschutz
Versand | Zahlungsmittel | News | Kontakt & Beratung

Follow us on twitter! Find us on facebook! EDER + BERGER TV on youtube RSS-Feeds aus unserm Blog Sport EDER + BERGER Blog




Mein Konto:

E-Mail:

Passwort:


Sie wollen noch bequemer einkaufen und viele weitere nützliche Funktionen nutzen?

Dann melden Sie sich bei uns an.





PREISHAMMER:

Aqualung Slingshot Flosse
NUR 79,00€
Aqualung Slingshot Flosse
DETAILS ...

HAPPY HOUR
nur noch

Aqualung i750TC Tauchcomputer inkl. Sender
NUR 759,00€ statt 777.00€
Aqualung i750TC Tauchcomputer inkl. Sender
DETAILS ...
 
Tauchshop > Tauchcomputer > Nicht Luftintegriert > Scubapro Mantis 2 M2
 

Scubapro Mantis 2 M2

Scubapro Mantis 2 M2
Anzahl:


Preis 485,00 €
Preis inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten Versand
sofort lieferbar




WEITERE BILDER:

[1][2]
 
Scubapro Mantis 2 M2

Mit dem neuen Tauchcomputer Mantis 2 ist dem Hersteller Scubapro ein Technikwunder in Uhrengröße gelungen, das innovativste Funktionen wie Herzfrequenz- und Temperaturmessung („Human Factor Diving") und drahtlose Luftintegration mit robustem Design und benutzerfreundlicher Bedienbarkeit verbindet. Dabei kann das „Tauchgenie" nicht nur mit durchdachten tauchrelevanten Funktionen aufwarten, sondern bietet darüber hinaus auch noch Modi für andere Sportarten wie Schwimmen, Trekking etc. an. So ist der Scubapro M2 ein Uhrencomputer, den Sie nie wieder ablegen wollen.

Scubapro Mantis 2 M2

Hinter dem Ausdruck „Human Factor Diving" versteckt sich eine ausgeklügelte Technik, die das Einbeziehen von biometrischen Daten in die Tauchgangsberechnung möglich macht. Dafür benötigt wird der optionale Burstgurt mit drahtlosen Elektroden, der Körpertemperatur und Herzfrequenz an den Mantis 2 weitermeldet. Dieser kann dann Ihre Belastungs- und Temperaturdaten bei der Berechnung Ihres Sättigungsprofils miteinbeziehen und Ihren Tauchgang maximal sicher gestalten. Das Risiko von Mikroblasen wird so auf ein Minimum reduziert. Ein Mikroblasenlevel kann vom Taucher selbst ausgewählt werden, um den Konservativfaktor anzupassen und damit die Stickstoffsättigung zu steuern.

Eine akkurate Berechnung und Darstellung Ihres Tauchgangs wird durch den Einsatz eines oder mehrerer Transmitter (bis zu 3) gewährleistet, die den Luftverbrauch und Flaschendruck an den Computer melden. Daher kann in Echtzeit die verbleibende Grundzeit berechnet werden. Der Computer kann auf bis zu drei Gasgemische eingestellt werden (21% bis 100% Sauerstoff), die während des Tauchgangs gewechselt werden können. Das Programm errechnet automatisch Zwischenstopps dynamisch in Abhängigkeit vom Tauchprofil, den Gasgemischen und der Stickstoffbelastung.
Eine einfache Navigation garantiert der digitale, neigungskompensierte Kompass, der jederzeit auch außerhalb des Wassers eingesetzt werden kann. Die Barometerfunktion ist ebenso dauerhaft aktiv, sodass sich der M2 selbstständig auf Tauchen in Bergseen einstellt.

Der Tauchcomputer von Scubapro bietet nicht nur vier Tauchmodi (Deko, Gauge, Apnoe und CCR), sondern darüber hinaus auch noch den Schwimm- und Sportmodus und kann damit auch außerhalb des Wassers genutzt werden. Er ist verwendbar für Pressluft-, Nitrox-, technische und Rebreather-Taucher und reicht bis zu einer maximalen Tiefe von 120 Metern. Der optionale Brustgurt kann nur bis 60 Metern Maximaltiefe eingesetzt werden.

Trotz dieses Funktionenreichtums ist die Bedienung des Mantis 2 kinderleicht über vier Tasten möglich. Die Grafiken und Daten werden gut lesbar und kontrastreich auf dem segmentierten LCD-Display dargestellt, das von allen Blickwinkeln abgelesen werden kann. Es wird geschützt durch robustes Mineralglas und umfasst von einem gebürsteten, seewasserbeständigen Edelstahlgehäuse, das die Uhr auch außerhalb des Wassers edel aussehen lässt. Die Kunststoffarmbänder sind flexibel und können mit der mitgelieferten Verlängerung auch für Trockentauchanzüge genutzt werden.

Da der M2 trotz all seiner technischen Ausstattung immer noch in Uhrengröße und mit vollständigen Uhrenfunktionen aufwartet, kann er auch nach dem Tauchgang weiter genutzt werden.

Die Batterien des Scubapro Tauchcomputers können vom Nutzer selbst ausgetauscht werden und halten bis zu 2 Jahre oder 300 Tauchgänge. Das optionale Auslesegerät ermöglicht ein Übertragen von Tauchdaten per USB-Schnittstelle auf die kostenlos mitgelieferte LogTRAK-Software für PC oder Mac. Eine LogTRAK-App für Android ist verfügbar.


Merkmale des Scubapro Mantis 2 M2

  • Ausgelegt für Pressluft Taucher, Nitrox-Taucher, technische Taucher und Tauchen mit Rebreather mit geschlossenem Kreislauf mit fixem PPO2
  • Der predictive Multi-GAS ZHL8 ADT MB Algorithmus berücksichtigt bis zu drei Gasgemische (21% bis 100% O2)
  • PDIS (Profilabhängige Zwischenstopps) berechnet einen Zwischenstopp basierend auf der Stickstoff-Belastung, den aktuellen und vorhergehenden Tauchgängen und verschiedenen Atemgasgemischen
  • Mikroblasen-Level zwischen L1 und L5 auswählbar, um den Konservativfaktor anzupassen und dadurch entweder mit weniger Stickstoff gesättigt oder schneller entsättigt zu werden
  • Smarte Technologie mit drahtloser Luftintegration (nur mit optionalem Sender!) bezieht Daten von verschiedenen Transmittern mit ein und liefert in Echtzeit die verbleibende Grundzeit (RBT)
  • Der Pulsmesser zeichnet den Pulsschlag auf, misst die Hauttemperatur (nur mit dem optionalen SCUBAPRO HRM-Gurt) und bezieht die Daten zusammen mit der Arbeitsbelastung als Faktor in die Dekompressionsberechnung ein
  • Integrierter digitaler, neigungskompensierter Kompass für einfache Navigation
  • Gehäuse aus Edelstahl der höchsten seewasserbeständigem 316L SS, in zwei Tönen gebürstetem Finish, das einerseits schützt und andererseits großartig aussieht
  • Vier Tauchmodi, Deko, Gauge, Apnoe und CCR, Schwimm-Modus, Sport-Modus
  • Vollständige Uhrfunktionen
  • Chronograph mit Intervallspeicher für Lauftraining
  • Fixer PPO2 CCR-Algorithmus
  • Segmentiertes LCD-Display
  • Sicheres Mineralglas
  • Einfach lesbare Zeichen und Grafiken
  • Verbessertes Logbuch für Apnoe-Taucher
  • Maximale Einsatztiefe: 120 m/394 ft.
  • Vom Benutzer austauschbare CR2450 Batterie mit Nenndauer von zwei Jahren/300 Tauchgängen
  • PC- und Mac-kompatibel über LogTRAK
  • Android LogTrak App verfügbar


Bedienungsanleitung Scubapro Mantis 2 M2 hier zum download, click hier ...



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Scubapro Galileo Sol Tauchcomputer incl. Sender
Scubapro Galileo Sol Tauchcomputer incl. Sender
Uwatec Galileo Luna Tauchcomputer mit Sender
Uwatec Galileo Luna Tauchcomputer mit Sender
Uwatec Galileo Luna Tauchcomputer ohne Sender
Uwatec Galileo Luna Tauchcomputer ohne Sender
Scubapro Mantis 2 M2
Scubapro Mantis 2 M2